Die Corona-Maßnahmen haben auch etwas Gutes bewirkt

Abgesehen von den gesundheitlichen, sozialen und wirtschaftlichen Nachwehen, haben die Corona-Maßnahmen den Deutschen mal ganz gutgetan. Viele sind erwacht und zu Sinnen gekommen.

Ohne »Shutdown« wären sehr wahrscheinlich viele Menschen bis zur Rente nicht aus dem Hamsterrad gekommen. Es geht ein Ruck durch Deutschland, weil viele Menschen endlich mal die Zeit fanden, sich mit ihrem Deutschland zu befassen. Schließlich gibt es keine zweite Nation auf der Welt, wo sich so viele einheimische Menschen wie Fremde in ihrer eigenen Heimat verhalten.

Dank Corona-Maßnahmen werden viele Deutsche wiedermal Ferien in ihrer wunderschönen Heimat machen. Es gibt viel zu entdecken: Das Land voller Ruinen und Konzerne, haben sie der herrschenden Politik zu verdanken – die zuviele Steuergelder in die Migration und EU steckt.

Dank Corona-Maßnahmen ist das nationale Feuer endlich wieder zum Lodern gekommen. Das deutsche Selbstwertgefühl wächst, immer mehr Deutsche gehen für Recht, Gerechtigkeit und ihre Freiheit auf die Straße.

Einigkeit und Recht und Freiheit, muss die Parole heißen. Ob die Deutschen der auferlegten BRD treu bleiben oder souverän ihr altes Deutschland mit einer neuen Verfassung aufrichten, wird die Zukunft zeigen. Die Deutschen kommen aus den Kinderschuhen.

 

„Gemeinsam können wir alle was erreichen“

Wir haben die Politiker gewähren lassen und wenn, dann nur hinter vorgehaltener Hand gemeckert

 

„Wir sind Opfer unserer eigenen tatenlosen Vergangenheit. Ob wir bewusst oder unbewusst die vor übergegangenen Zeichen gesehen oder ignoriert haben spielt letztendlich keine Rolle. Die herrschende Kabale ist so mächtig und hat sich in den letzten Jahren in allen Gebieten eingenistet. Durch diesen Corona Hype spüren wir die positive Energie des Erwachens…“

 

Coronavirus: Risiken, Nebenwirkungen und Grippewellen – Dr. Heiko Schöning, Ärzte für Aufklärung

 

 

„Lockdown war falsch“: Medizinrechtler kritisiert Politik und Medien – und kommt zu deutlichen Schlüssen

Facharzt: Wir müssen lange mit dieser Infektion leben und uns irgendwie anpassen

Immer mehr Ärzte driften bereits ins „rechte“ Lager ab

Spaziergang für MeinungsfreiheitNUR GEMEINSAM SIND WIR FREI

Demo-Berichte und Termine +++ Mehr Demos & Streams

 

Abendspaziergang von PEGIDA Dresden

 

Polizei stoppt Massen-Schlauchboot-Party in Berlin

+++ Berliner feiern Mega-Party, Strand-Party in Sylt +++ Auch nach Covid-19 klagen Patienten über Geruchsverlust +++ Umfrage: Jeder Zweite würde sich gegen Corona impfen lassen +++

Masseninfektion in Göttingen – Ausschreitungen nach Tod von George Floyd – jetzt flieht Trump in den Schutzbunker

Ist Deutschland jetzt ein linker Terrorstaat?

Leipzig bekommt „Refugees-Welcome-Platz“ – Linksgrüne Umvolker jubeln schon

Südländer überfährt 2-jähriges Kind mit Rad und lässt es liegen

34.000 Aktenschränke menschlicher Abgrund

Dunkelhäutiger küsst und belästigt junge Joggerin

Giffey will Konjunkturhilfen nur für Firmen, die Frauen fördern

Junge Frau von Ausländern von hinten gepackt und begrapscht

Trotz Corona: Flüchtlingsankünfte in Italien verdreifacht

Dunkelhäutiger provoziert Tumulte – Polizisten von Hunderten eingekesselt

 

Ansage an die Elite und Euch einen klasse Tag

 

 

DER NÄCHSTE SÄNGER DER MUT ZUR WAHRHEIT HAT – INTERVIEW MIT DANIEL STODOLKA

Volksherrschaft oder Privat-Diktatur der Banken & Konzerne – Entscheide Dich einfach !

Erklärung zur friedensvertraglichen Vereinbarung

Nächste Merkel-Lüge aufgeflogen: Grenzkontrollen sind möglich und effektiv gegen Kriminalität

Das Virus verhilft italienischen Mafiabossen zur Halbfreiheit

Interview Toby Young: In England gibt es jetzt eine Meinungsfreiheitsgewerkschaft

Griechischer Bürgermeister zu Demo gegen Camp: „Es war ein friedlicher Protest, und wir wurden …“

 

Donald Trumps Kampf gegen Zensur und für Meinungsfreiheit

 

Damit sie nicht wie ein „Haufen Idioten aussehen“: Trump gibt US-Gouverneuren Anweisungen

Die große Depression: US-Bürger nehmen immer mehr Psychopharmaka

„Größenwahn führt zum Untergang!“ (Interview Wolfgang Grupp)

Michael Jordan: Früherkennung mobilfunkgeschädigter Bäume