Die Deutschen haben das nächste Migranten-Opfer auf dem Gewissen

Weit über 1000 Tote Deutsche durch Migranten, langen den Deutschen noch nicht, gestern wurde ein 8-jähriger Junge von einem Migranten vor einen ICE gestoßen.

Das deutsche Volk ist auch für jenes Drama selbst verantwortlich, weil es seit Jahren eine volksfeindliche Regierung duldet, die eine absurde Migrationspolitik betreibt.

Die meisten Deutschen schauen seit Jahren träge zu, wie ein Deutscher nach dem anderen, zum Opfer krimineller Migranten wird.

Horror-Mord am Frankfurter Hauptbahnhof: Afrikaner stößt Mutter mit Kind (8) vor den Zug – Junge tot

Afrikaner stößt Mutter und Sohn (8) am Frankfurter Bahnhof vor Zug auf die Gleise – Junge tot

 

HORROR! Afrikaner stößt 8-Jährigen vor Zug! TOT!

 

Nach Vorfall in Frankfurt: AfD fordert Ende der grenzenlosen Willkommenskultur

 

Mordanschlag auf schlafenden AfD-Politiker

 

Die Bundesregierung hat kein Interesse die deutsche Nation zu schützen.

Ein Ende der Masseneinwanderung, Grenzkontrollen und das Verlassen der EU, sind für Deutschland unverzichtbar, wenn die deutsche Nation überleben will.

 

Flüchtlinge: Druck über Balkanroute ist erneut sehr stark

 

Nach wiederholter Randale und Polizeieinsatz: Ausweispflicht im Rheinbad Düsseldorf eingeführt

 

Massenpanik durch Angriff von Somalier in Münchner Kirche: Zeugen wurden eingeschüchtert

Drei orientalische Männer schlagen im Schlossgarten zu

Schwarzer drückt Frau gegen Wand und begrapscht sie – zweiter Schwarzer steht Schmiere

Afghane zertrümmert Autoscheiben

Mit Baby auf dem Schoß: Eritreer bedroht Frau mit Schusswaffe

 

Ex-Verteidigungsminister Scholz: Seit 2015 bricht die Bundesregierung ununterbrochen das Grundgesetz