Düsseldorfer von Iraker niedergestochen +++ Frau in Mannheim im Hinterhof vergewaltigt

Wann rücken die Deutschen für ihre Sicherheit zusammen?

Volksfeindliche Politiker haben das Land der Deutschen mit gewaltbereiten Einwanderern überschwemmt. Deutsche Frauen leben zunehmend in Angst.

mannheim24:

Frau in Hinterhof gezerrt

Vergewaltigung in Mannheim: Frauen in Sandhofen haben Angst!

Update vom 16. März: Nach der Vergewaltigung im Mannheimer Stadtteil Sandhofen macht sich Angst bei den Bewohnern – vor allem bei Frauen – breit. Wie der ,Mannheimer Morgen‘ am Samstag berichtet, wollen nun mehrere Sandhoferinnen nachts nicht mehr ohne Begleitung draußen sein.

Eine 16-Jährige gibt zu, dass sie Angst habe, bei Dunkelheit alleine unterwegs zu sein und ist sich sicher, dass man nirgendwo vor solchen Taten sicher sei. Die Bewohner fordern mehr Polizeipäsenz. Auch Busse, die regelmäßig in den Abendstunden durch Sandhofen fahren, könne die Sicherheit steigern.

(…)
https://www.mannheim24.de/mannheim/vergewaltigung-mannheim-frau-beim-gassigehen-vergewaltigt-angst-sandhofen-11853095.html

„Solche Verbrechen kannten wir nicht“: Das Meinungsbild der Sandhofenerinnen ist eindeutig: Als Frau sollte man nachts möglichst nicht alleine zu Fuß unterwegs sein…

 

> 51-Jähriger vor Restaurant niedergestochen

 

Arabisch aussehender Mann fällt über junge Velberterin her

Jena: Studentin brutal von mehreren Migranten vergewaltigt – Ermittlungen eingestellt

 

Aufruf an das deutsche Volk!

 

 

weitere news +++

Apple und Co. sollen vollen Zugriff auf unsere Gesundheitsdaten bekommen

Die elektronische Patientenakte – oder: “Das gläserne Behandlungszimmer”

Aufgedeckt: Deutsche Heimkinder jahrzehntelang für illegale Medikamentenversuche missbraucht

Die UNO – Eldorado für Pädophile: UNICEF-Chef wegen Kindesmissbrauch verurteilt – Medien schweigen!

LIVE: #Gelbwesten protestieren in der 18. Woche in Folge in Paris

LIVE: Katalanen protestieren in Madrid gegen spanische Justiz