China und Russland werden dem US-Imperium mit dem „Goldstandard“ das Genick brechen

 

Finanzwissenschaftler Michael Hudson im Sputnik-Interview:

Was das US-Imperium stürzen könnte – Marxist und US-Ökonom Michael Hudson EXKLUSIV

„…China – und auch Russland – bleiben kühl und standhaft. Sie verfolgen quasi eine Rückkehr zur Zeit vor 1971, zur Zeit des Vietnam-Krieges und davor. Das Ziel der beiden Staaten: Eine Rückkehr zum alten Gold-Standard. Wenn ein solcher tatsächlich eingeführt werden würde, wären die USA innerhalb kürzester Zeit am Ende. Vor allem das US-Militär-Imperium (…)
https://de.sputniknews.com/wirtschaft/20190127323718477-usa-finanzmacht-sturz-grund/

 

 

Venezuelas Außenminister im RT-Interview: „USA stützen Staatsstreich nicht nur – Sie führen ihn an!“

Merkel: „Deutschland ist in Afghanistan, um auch US-Interessen zu verteidigen“

Ein Bericht aus Afghanistan: Die Menschen im Westen vertragen die Wahrheit nicht