Sprach der Nikolaus zum Weihnachtsmann: „Es muss endlich was geschehn!

 

+++ sputniknews:

Welt am Abgrund: Viele Deutsche befürchten Atomkrieg - Medien

Nach dem Kalten Krieg scheint die Gefahr eines Atomkriegs schon fast überwunden zu sein. Jetzt steigt sie wieder - und weckt offenbar auch in der Bevölkerung neue Ängste, berichtete der Nachrichtensender n-tv.de am Dienstag. Dennoch boykottiere die Bundesregierung Verhandlungen zum Verbot von Atomwaffen (...)
https://de.sputniknews.com/politik/20171205318571307-deutschland-atomkrieg-befuerchtung-umfrage-n-tv/

 

204 Atombomben genügen für Russland

USA schicken Langstreckenbomber zu Manöver nach Südkorea

Fünf vor Krieg

China entsendet Soldaten nach Syrien

Pentagon: US-Truppen werden „so lange wie nötig“ in Syrien bleiben

 

 

Rolf Zuckowski – Nikolaus und Weihnachtsmann

 

Zwangsfinanziertes Staats-TV: Manipulation/Propaganda im Auftrag von Staat und USA/NATO!?#NoBillag

Großbritannien: Medienaufsicht will Gütesiegel – Aber nur für glaubwürdige Medien

 

Deutschland: Noch keine Sicherung der Grenzen

und auch keine ausreichende Sicherung deutscher Weihnachtsmärkte.

 

Der Mann mit der Klobürste war mit der Ente auf einem bayerischen Weihnachtsmarkt unterwegs:

 

Wie sicher sind deutsche Weihnachtmärkte ? Beispiel Schweinfurt in Bayern

 

 

Hier wird die Verfassunggebende Versammlung Deutschland erstmals in der Systempresse erwähnt:

Mannheimer Morgen: Reichsbürger machen Behörden die Arbeit schwer

 

 

21-Jährige von Afrikaner in Niedersachsen niedergestochen

 

 

unzensuriert:

Celle (Niedersachsen): 21-Jährige von „jugendlichem“ Afrikaner niedergestochen – Notoperation
Am 2. Dezember wurde eine 21-Jährige nach einem Gewaltdelikt mit lebensgefährlichen Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert. Dort wurde sie notoperiert und befindet sich inzwischen außer Lebensgefahr. Der Tat verdächtig ist ein junger Schwarzafrikaner, wie die Polizei Celle verlautet. Er hatte zuvor in einer Gaststätte Versuche unternommen, sich der Frau zu nähern. Um sich den Annäherungsversuchen zu entziehen, verließ die junge Frau mit ihrer Lebenspartnerin das Lokal. Der Täter folgte den Frauen (...) weiter hier:

   +++ Einzelfälle im Dezember 2017 - täglich aktuell




"Dass sich die Einzelfälle häufen, dafür ist nicht nur unsere tägliche Berichterstattung ein Beleg. Besonders deutlich macht sich die jüngste Zuwanderungswelle in den Zahlen der Messerattacken bemerkbar. Nur 300 solcher Taten wurden vor zehn Jahren deutschlandweit begangen, in diesem Jahr waren es in den ersten zehn Monaten bis Oktober bereits schockierende 3.500. Ähnlich dramatisch die Entwicklung in Österreich, wo sich die Stichwaffenangriffe in den letzten zehn Jahren fast vervierfacht haben (...)
https://www.unzensuriert.de/content/0025681-Einzelfaelle-im-Dezember-2017-taeglich-aktuell

 

Bundesaußenminister Gabriel möchte souverän werden

 

 

STRATFOR: US-Hauptziel war es immer, Bündnis Deutschland + Russland zu verhindern

 

Daniele Ganser: Souveränität Deutschlands ist möglich

Die Panik der USA vor der deutsch-russischen Freundschaft

Mehr zum Thema „Bundesaußenminister“ hier auf Arsenalinjustitia

 

Das BRD-System bekommt Konkurrenz in Deutschland:

Herzlichen Glückwunsch Bundesstaat Deutschland

Kein anderes Volk läßt sich so verhöhnen und belügen wie die Deutschen – wehrt Euch!

 

info-direkt:

Deutschland: Fast doppelt so viele Asylanträge wie restliche EU

Im ersten Halbjahr 2017 hat Deutschland laut Eurostat 357.625 Asylanträge behandelt. Nach Angaben des zuständigen Bundesministeriums waren es sogar 388.201. Im Vergleich: In der gesamten übrigen EU waren es 199.405 behandelte Anträge. Die Zahlen umfassen ausschließlich die (...)
http://info-direkt.eu/2017/12/04/deutschland-fast-doppelt-so-viele-asylantraege-wie-restliche-eu/

 

Deutscher Polizeialltag in der Weihnachtszeit

Deutschland: Gewalt gegenüber Polizisten nimmt deutlich zu

Eskalation in Paris: Polizei setzt Tränengas gegen Dutzende farbige Protestler an Bahnhof ein

 

Schweizer Morgenpost:

Rumänien: EU-Fahnen künden Unheil an

Demonstranten mit EU-Fahnen ausgerüstet, haben in Rumäniens Haupstadt Bukarest einen Weihnachtsmarkt zerstört. „Stoppt Weihnachten“ skandierten die Demonstranten und zerstörten einen Weihnachtsmarkt. Danach kam es zu gewaltsamen Zusammenstössen mit der Bereitschaftspolizei, berichtet express.co.uk. Sie hatten mit Gewalt das Gerüst und die Zäune für den Jahrmarkt auf dem Siegesplatz in Bukarest demontiert, bevor sie von der Bereitschaftspolizei (...)
http://smopo.ch/rumaenien-eu-fahnen-kuenden-unheil/

 

Putin: Fast ganz Syrien von Terroristen befreit

Krieg im Cyberspace: NATO plant offensiv

Türkei sieht keine Notwendigkeit für Stationierung von US-Atomwaffen

Der Krieg gegen uns – wir sind im Krieg !

Über die geheime Welt der Freimaurer

Exklusiv-Interview mit Prof. Marc Chesney: Finanzelite hat weltweit die Macht übernommen

 

So macht Facebook schon aus Kindern Zombies:

Facebook bringt Chat-App für Kinder raus

 

Mühsam ernährt sich das deutsche Eichhörnchen

 

Mühsam ernährt sich das wache deutsche Eichhörnchen, indem es Parteien wie der AfD und den Linken mit der Hoffnung folgt, daß die Parteien des Eichhörnchens Rechte umsetzen.

Das die Parteien dabei als Parteien, auf gesetzlich unkorrekten Füßen stehen, interessiert das Eichhörnchen sowenig, wie sich die Parteien der Hochfinanz und dem Konzernmonopol verschrieben haben.

Viel mehr feiert und freut sich das Eichhörnchen, wenn es mal eine Nuss zugeworfen bekommt, indem ein Parteifunktionär mal öffentlich eine Äußerung hervorbringt, die der Wahrheit entspricht. Wobei dem Eichhörnchen der Weg zum Nussbaum weiter streng untersagt bleibt.

Immer mehr deutsche Eichhörnchen leben auf der Straße, wie jenes:

 

 

während die Parteiratten seit Jahren nur reden, machen sich immer mehr fremde Waschbären in Deutschland breit und vergewaltigen die deutschen Eichhörnchen-Weibchen am Laufenden Band.

Deutsche Eichhörnchen vereinigt und wehrt Euch, das ist Euer Land!

 

„Etwas ist faul im Staate Dänemark“

 

Der Durchschnittsdeutsche teilt sich in der Regel weder seinen Partner, noch kauft er ein Auto ohne Räder, halbe Sachen gibt es bei den Deutschen normal nicht.

Warum geben sich dann so viele Deutsche mit halben Sachen in der Politik zufrieden?

Parteien sind in Deutschland eine halbe Sache, weil sie nicht dafür bestimmt sind, große Wünsche des Volkes in die Tat umzusetzen. Den Beweis dafür liefern die letzten Jahrzehnte.

„Etwas ist faul im Staate Dänemark“

Auch einen faulen Zahn zu behandeln, ist eine halbe Sache. Wenn der Zahn an der Wurzel faul ist, muss er raus und ersetzt werden.

Die 90er BRD ist ein fauler Zahn, wo Deutschland nicht dran gesunden kann und den keine BRD-Partei retten kann.

 

LIVE OP Zahn ziehen mit dem Drehmeisel

 

Gustav Heinemann ermahnt Parteien und Medien in Deutschland

 

Die Parteien sollten jetzt von ihrem hohen Ross herunterkommen, sonst werden sie bald tief fallen.

Wenn Medien ihre Glaubwürdigkeit aufrechterhalten möchten, sollten sie endlich damit beginnen, die Legitimität der „Parteien“ und der „90er BRD“ aufzuarbeiten.

Die BRD-Parteien bewegen sich laut Grundgesetz und Bundesverfassungsgericht, juristisch nicht auf einwandfreien Boden, darüber hinaus bewegen sie sich schon lange nicht mehr, auf dem Boden der Tatsachen und agieren völlig abgehoben.

Ihre Diktatur schließt das Mitbestimmungsrecht der Menschen in Deutschland aus. Diese totalitäre Politik ist für ehrliche, mündige Menschen nicht mehr länger hinnehmbar. Es ist Unrecht und Verletzung des Völkerrechts, wenn die regierende Politik den Willen ihres Volkes auf Dauer ignoriert.

Der parteiergebene Teil der Bevölkerung, sollte sich gut überlegen, wie lang man sich noch für Halbwahrheiten einsetzen möchte, anstatt grundauf ehrliche Volks-Politik zu fördern – denn ehrlich währt am längsten.

Direkte Demokratie ist auch des Deutschen Selbstbestimmungsrecht, so steht es groß im Völkerrecht.

Die Stimme des Volkes darf nicht länger von Politik und Medien unterschlagen werden, Gustav Heinemann klärt auf:

„Die Grundlage der Demokratie ist die Volkssouveränität und nicht die Herrschaftsgewalt eines obrigkeitlichen Staates. Nicht der Bürger steht im Gehorsamsverhältnis zur Regierung, sondern die Regierung ist dem Bürger im Rahmen der Gesetze verantwortlich für ihr Handeln. Der Bürger hat das Recht und die Pflicht, die Regierung zur Ordnung zu rufen, wenn er glaubt, dass sie demokratische Rechte missachtet.“

Gustav Heinemann

 

 

+++ news

Es gibt auch die PFLICHT zum Widerstand

Die erweiterte BRD von 1990 als US-Holding, ist die Besetzung von Deutschland

homo decadensis – bei PO-litikern und ausführenden ORGANEN

Deutschland: Chronik des Überwachungsstaates

Institut beklagt Menschen-Handel in Deutschland

Verfassungsschutz warnt vor Frauen und Kindern aus dem IS-Umfeld

Ukrainische Bevölkerung: Wohin sind zehn Millionen Menschen verschwunden?

Deutschlands Entwicklungshilfe auf dem Prüfstand

Außenminister Szijjártó: „Ungarn will ungarisch bleiben“

2017: Uranmunition spürbar bis nach Europa! USA/NATO vergiften uns alle!?

Eugen Drewermann: Warum Krieg? – Mit Infos zu den aktuellen geopolitischen Plänen des US-Imperiums