Der Krieg gegen das eigene Volk und unsere Wirtschaft

Martin Vincentz, AfD

.

+++ Demo-Berichte und Termine +++ Mehr Demos & Streams

„Hat Deutschland nichts aus der Geschichte gelernt?“

Woran erkennt man eine Pandemie? Teil 2: Wenn eine Klinik den Betrieb einstellen muss

Studie untersucht die Auswirkungen des Impfstoffs. Männer sollten ihr Sperma vor der Impfung einfrieren

Nach weiteren Impfschädem! Fünf Fragen, die Fauci und die FDA zu den COVID-Impfstoffen von Pfizer und Moderna beantworten müssen

.

Christian Klingen : Sollen sich doch die Befürworter in den Parlamenten zuerst impfen lassen

.

.

+++ Horror-Risiken: Nach Corona-Impfung bekämpft Körper eigene Zellen

Der Corona-Impfstoff schützt nur für 2 Monate gegen das Virus

Ansteckend und mutiert: Was wir über den NEUEN Coronavirus-Stamm wissen – und wie sehr Sie sich Sorgen machen müssen

.

Impfstoff: Betrug im Kleingedruckten? Zahlen-Zauberei bei Studie

In der Studie „Safety and Efficacy of the BNT162b2 mRNA Covid-19 Vaccine“ zum Biontech-Impfstoff (siehe hier, hier und hier) haben die Autoren eindeutige Falschaussagen getroffen und das eigene Studienprotokoll gebrochen. Dieses ist so wichtig, weil man vor Erhalt der Ergebnisse die Maßstäbe festsetzen muss – denn es darf nicht sein, dass man dies nachträglich tut, damit sie zu den erhaltenen Ergebnissen passen und man sich das gewünschte Resultat zurechtbiegt. Genau dies ist aber bei der Studie zum Biontech-Impfstoff geschehen.(…) Dass ein so klarer Protokollbruch mit derart weitreichenden Konsequenzen weder im Peer Review beim New England Journal of Medicine noch bei der Zulassung der Arzneimittelbehörden aufgefallen ist, ist absolut erschreckend. Es erfordert in meinen Augen eine umgehende Stellungnahme, eine erneute Prüfung durch unabhängige Reviewer und einen sofortigen Impfstopp (…) PS: Nicht verschwiegen werden sollte in diesem Zusammenhang, dass der Vorstandsvorsitzende des US-Konzerns Pfizer, der den Impfstoff gemeinsam mit Biontech auf den Markt bringt, schon im August angekündigt hat, einen Großteil seiner Aktien am eigenen Unternehmen zu verkaufen. Dies hätte er aufgrund dieser Ankündigung auch dann tun müssen, wenn die Studie negativ ausgefallen wäre. Dann wären aber die Aktienkurse nach unten gegangen und er hätte viel Geld verloren. PS: Dass niemand in der Bundesregierung und bei Biontech sich bislang bereit erklärt hat, sich schnell impfen zu lassen, spricht eine klare Sprache.(…)
https://reitschuster.de/post/impfstoff-betrug-im-kleingedruckten/

.

+++ Die ominösen Investoren von Biontech – die Milliardäre Strüngmann!

Die Zukunft der Impfstoffe – The Corbett Report in Deutsch

Madagaskar sagt Nein zur Impfung und setzt auf traditionelle Heilmittel

.

Björn Höcke: Mit ihrer Politik unterwandert man den Staat

.

.

+++ Vier Verletzte: Schießerei in Kreuzberg

Panzerknacker ziehen durch Deutschland, die Ermittler sehen hilflos zu

Deutsche verlassen wieder verstärkt das Land

Sterbestatistik bringt das Corona-Narrativ ins Wanken

Die große Transformation „The Great-Reset“ – der Weg in das digitale Konzentrationslager

Erdogan kündigt Ende der Globalisten an

US-Politik-Magazin: Trump wendet sich immer mehr QAnon-Bewegung zu

.