1 Milliarde gegen „Rechts“: Das ist wirklich das beste Deutschland, in dem wir leben (müssen)

Die folgende Kolumne stammt vom Freischwimmer bei Epoch Times Deutsch: „Krawumm – die fantastische Nachricht schlug ein wie eine Bombe! Überall im ganzen Land lagen sich am vergangenen Mittwoch wildfremde Menschen jubelnd in den Armen. Sektkorken knallten hinauf bis in den Himmel und erzeugten einen ohrenbetäubenden Lärm, sodass man sein eigenes Wort nicht mehr verstehen konnte.

Weiter schreibt der Freischwimmer: „Vor allem die Menschen aus der Veranstaltungsbranche und der Gastronomie jubelten frenetisch als sie zur Kenntnis nehmen durften, dass jetzt eine Milliarde Euro zur Bekämpfung von Rechtsextremismus locker gemacht werden.

Ja, Sie haben richtig gelesen, 1.000.000.000 Euro – das sind tausend Millionen!

Das ist wirklich das beste Deutschland, in dem wir leben (müssen), und ich bin der ehemaligen FDJ-Sekretärin und ihren Linken Gefolgsleuten wirklich für ihre kluge Weitsicht sehr, sehr dankbar. Aus vollem Herzen stimme ich dieser sogenannten Regierung zu, dass in Zeiten von Corona und dem damit verbundenen wirtschaftlichen Niedergang, jetzt am aller-allernötigsten 1 Milliarde Euro für die Prävention gegen Rechtsextremismus ausgeben werden muss…[weiterlesen]

.

(…) https://www.epochtimes.de/feuilleton/menschen/kolumne-vom-freischwimmer-krawumm-1-000-000-000-euro-gegen-rechts-a3390832.html

.