E-Patientenakte: Merkel hat Datenschutz ausgehebelt!

E-Patientenakte: Merkel hat den Datenschutz ausgehebelt, doch keiner hat es bemerkt

Unbemerkt von der Öffentlichkeit, hat die Bundesregierung durch ein neues Patientenakten-Gesetz den Datenschutz ausgehebelt. In der Akte sollen alle relevanten Patientendaten gespeichert werden. Ein Widerspruchsrecht auf die Speicherung der Patientendaten gibt es nicht.
https://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/505845/E-Patientenakte-Merkel-hat-den-Datenschutz-ausgehebelt-doch-keiner-hat-es-bemerkt

Bekommt die „Gesundheitsbranche“ nun Zugriff auf 73 Millionen Versicherten-Daten?

Spahn besorgt über Feiern als Corona-Gefahrenquelle

 

+++ Demo-Berichte und Termine +++ Mehr Demos & Streams

 

Volkslehrer und Rüdiger Hoffmann am Reichstag

 

 

+++ Asylbewerber soll 4-jähriges Mädchen vergewaltigt haben

 

Wahlkampfrede von Dr. Gottfried Curio, AfD: Olaf Scholz (SPD), Migration, Klima, Rechtsstaat