Die „EU“ wird den Deutschen in der Krise zum Verhängnis

Die Bundesregierung kann nicht allen Deutschen in der Krise helfen, schließlich will man auch anderen Ländern helfen.

Die meisten Deutschen haben sich nicht gegen die unfreiwillige und undemokratische EU-Mitgliedschaft aufgelehnt, nun haben die Deutschen in der Krise ein Problem. Weil die bunte Regierung mit dem Geld der Deutschen für alle sorgt, bleibt nicht genügend Geld für die Deutschen übrig.

Schäuble: Staat kann nicht für alles aufkommen

Corona-Kredite: Staat treibt Unternehmen in die Pleite, statt ihnen zu helfen

Finanzhilfen für alle

 

 

+++ SPD-Fraktionschef Mützenich gegen weitere Stationierung von US-Atomwaffen

Corona-Tote und zahlreiche Infizierte nach Gottesdienst in Türkei

Chinesisches Provinz kämpft gegen zweite Welle

Katze in Frankreich mit Coronavirus infiziert

Corona-Desaster in USA: Rund 20 Prozent der New Yorker laut Studie positiv

Corona und Hunger: Das Flüchtlingslager Moria enttarnt die Lügen der EU

Dee Ex – Read all about it

 

Unternehmen kritisieren Datenschutz-Grundverordnung

EU will 7,5 Milliarden Euro gegen Corona-Pandemie sammeln für Impfungen

Ralf Ludwig zum Zwangsimpfungsplan der Bundesregierung

Stephan Brandner: Ein klares „Nein!“ zu Zwangsimpfung, Immunitätsausweis und Bespitzelung

 

MORDDROHUNGEN – KLAGE gegen ZDF-Hetz-Propaganda!

 

24-jähriger afghanischer Asylbewerber ersticht 21-Jährigen

Migrant sticht auf Ex-Frau ein und zündet 10-jährigen Sohn an

Migrant beschimpft, bespuckt und schlägt Polizisten – und entkommt

SEK-Beamten-Mörder hat doch Migrationshintergrund

Messerkampf zwischen Nord- und Schwarzafrikanern in Düsseldorf