Coronakrise schafft Massenarbeitslosigkeit und eröffnet neue Chancen

Deutschland und der Welt steht eine schwere Wirtschaftskrise bevor, in der die Menschen die Chance haben, das unmenschliche Konzernmonopol gegen eine nationale Selbstversorgung auszutauschen.

In dieser Krise bricht der Wirtschafts- und Arbeitsmarkt zusammen. Viele Unternehmen gehen pleite, neue Unternehmen mit neuen Arbeitsplätzen werden entstehen.

Auf der einen Seite macht sich Massenarbeitslosigkeit breit, auf der anderen Seite entstehen Marktlücken. Menschen können jetzt vor allem Unternehmen gründen, die in den letzten Jahrzehnten der Globalisierung zum Opfer fielen.

Unter anderem sind regionale Lebensmittelerzeuger, Bäcker, Schlachter, Schuster, Schneider, Tante-Emma-Läden, und dringend Müller und Toilettenpapier-Hersteller gefragt.

 

Genießen Sie den Frühling und sorgen Sie vor, solange sie noch können.

Ausgangssperre und Notstandsgesetze rücken näher.

Deutschland zählt aktuell 12.327 Corona-Fälle mit 31 Toten.

 

Coronavirus-Ausbruch im Focus-News-Ticker: Italien: Fast 500 Tote an einem Tag +++ 600 Tote in Spanien, rapider Anstieg der Zahlen in Frankreich +++ Erster bayerischer Ort führt Ausgangssperre ein +++ Stadt Halle ruft Katastrophenfall aus +++ Tirol verhängt Ausgangssperre über alle Gemeinden +++ Supermärkte rüsten gegen aggressive Kunden auf +++ Trotz Erlaubnis: Aldi, Rewe und Penny werden nicht am Sonntag öffnen +++ Spahn: Können die ersten zehn Millionen Schutzmasken liefern +++ Schweiz rationiert Abgabe von Ibuprofen und Paracetamol – Stadt Halle ruft Bundeswehr zur Hilfe +++

 

China bekämpft Coronavirus mit Vitamin C – Medien schweigen

 

Warum ist Taiwan so erfolgreich bei der Bekämpfung der Epidemie?

 

 

DWN: Exponentielles Wachstum der Infektionen in Deutschland +++ Zusammenbruch der Lieferkette steht kurz bevor +++ Tafel schließt hunderte Ausgabestellen in Deutschland +++ Deutschland setzt humanitäre Flüchtlingsaufnahme aus +++ Autoproduktion in Europa steht weitgehend still +++ BMW fährt Produktion herunter und erwartet Gewinnrückgang +++ KfW-Notfallkredite stehen Firmen ab Montag zur Verfügung +++

 

Hamburger Feuerwehr holt Senioren aus Corona-Heim

Der dramatische Appell der Krankenschwestern

 

„Am Krankenhaus abgewiesen“: Corona-Patient schildert Unglaubliches

„Im extremsten Fall“ könnten Einschränkungen 2 Jahre dauern

Michael Kuhr: Brauchen Ausgangssperre und Unterstützung der Bundeswehr

 

Merkels ganze Ansprache: „Es kommt ohne Ausnahme auf jeden Einzelnen und damit auf uns alle an“

 

 

Corona-Krise: AfD legt 5-Punkte-Sofortgrogramm vor

Notfall-Vorrat Hartz IV, Sozialhilfe und Grundsicherung!

Linksextremisten rufen zu Plünderungen auf

Kondomabsatz in Deutschland steigt deutlich

Logistikverband meldet deutliche Einbrüche

Energieversorger verzichten auf Stromsperren bei säumigen Zahlern

Digitalpakt Schule läuft nur schleppend an

Rufe nach besserer Bezahlung für „systemrelevante“ Berufe

 

Kurz: „Danach wird die Welt anders aussehen“ | krone.tv News-Talk

 

Grenzübertritt für Asylsuchende weiterhin unverändert gestattet

SEK, Wasserwerfer und Panzer am Flüchtlingsheim in Suhl

Drei Leichen in Wohnhaus gefunden – Gewalttat vermutet

Interview mit Edwin Wagensveld von Pegida Niederlande

AfD-Spitze in NRW fordert: «Flügel» soll sich auflösen

 

155. AfD Demo, trotz COVID 19, in Berlin. 18.03.2020 „Merkel MUSS weg“

 

Armee gegen Coronavirus: Militärtechnik-Kolonnen in Paris eingerückt – Video

Nato schätzt Coronavirus-Einfluss auf Truppenkampfbereitschaft ein

Kampf gegen Corona: Trump übernimmt militärische Befugnisse

Corona-Krise: Ölpreise sinken weiter