Sie reden von Klima- und Umweltschutz, aber roden Wälder

Wie lange wollen sich die Deutschen noch an der Nase herumführen lassen?

Die kriminellen Machenschaften in der BRD nehmen kein Ende.

Waldrodungen auf dem geplanten Gelände der Tesla-Fabrik im brandenburgischen Grünheide:

Tesla-Fabrik: Baumpiraten blockieren Waldrodung in Grünheide

 

Interview mit Polizist: „Aggression im Straßenverkehr ist männlich“

Ein Grund ist vor allem die Verdichtung des Lebens- und Verkehrsraums. In Deutschland sind ca. 57 Millionen Kraftfahrzeuge zugelassen, so viele wie noch nie. Dazu kommen Radfahrer, E-Scooter-Fahrer und andere. Das führt zu einer Neuverteilung des Raums, der ja nicht größer wird. Teilweise passiert das mit den Ellenbogen. Und dann entstehen genau diese aggressiven Reaktionen.
https://www.adac.de/verkehr/interview-aggression-im-strassenverkehr/

 

Umso mehr Menschen in einem Land leben, umso mehr wird die Umwelt belastet

 

Natur-Euphorie statt Klimahysterie! Deutschland braucht mehr Wald, aber kein naturschädliches 5G!