Merkel-Regime will Opposition mit „Hanauer Amoklauf“ kleinkriegen

… wie nach Drehbuch

Kaum waren die Opfer von Hanau kalt und schon hatte die große Hetze gegen die AfD begonnen.

Das Merkel-Regime hetzt das Volk auf, ruft zur großen Diffamierung und Jagt auf heimatliebende Menschen auf.

Das totalitäre System zeigt seine faschistische Fratze.

Das Merkel-Regime versprüht Hass und Hetze gegen die AfD und wie die Bestien stürzen sich die Regimeakteure auf die erfolgreiche Opposition:

t-online: „Inwieweit stimmen Sie der Aussage zu:„Die AfD trägt eine Mitschuld an rechtsextremer Gewalt in Deutschland“?  – „Recherchegruppe „Die Insider“

 

Hamburg: Tausende protestieren vor AfD-Büros wegen rassistischer Morde in Hanau

 

„Breite Kritik an der AfD“

SPD-Generalsekretär verlangt AfD-Überwachung durch Verfassungsschutz

 

Gauland wirft Kramp-Karrenbauer „schäbige Instrumentalisierung gegen AfD“ wegen Hanau vor

 

AfD-Bundessprecher Jörg Meuthen: „Das ist weder rechter noch linker Terror, das ist die wahnhafte Tat eines Irren. Jede Form politischer Instrumentalisierung dieser schrecklichen Tat ist ein zynischer Fehlgriff. Es sollen stattdessen alle Menschen unseres Landes gemeinsam mit den Angehörigen um die Opfer trauern.“

 

Neue Fakten zum Hanau-Anschlag: „Täter war Behörden bekannt“

„Totales Behörden-Versagen“: Von Storch fordert Rücktritt des Generalbundesanwalts

 

„Die Toten in Hanau sind kaum kalt, da frohlocken die mainstream – Presse und die Altparteienlandschaft heimlich hinter der Maske der Betroffenheit. Dieselbe Instrumentalisierung, die „rechts“ z.B. bei islamistischem Terror“ vorgeworfen wird, wird hier geradezu hinter vorgehaltener Hand gefeiert. Ja, selbst die übliche Ausrede, die bei schweren migrantischen Gewalttaten immer aus dem Hut gezaubert wird, gilt hier natürlich nicht: Der Täter ist rechtsextrem und keinesfalls geistig verwirrt oder psychisch gestört.“ Einsamer Wanderer

 

Herman & Popp zum rechten und linken Faschismus

Aufgedeckt: Bundespräsident Steinmeier schrieb für verfassungsfeindliche Zeitschrift

Verteidigen Sie die Pressefreiheit

Sigmund Gottlieb kritisiert Umgang von ARD und ZDF mit AfD

AfD plant Gründung einer „Stiftung Medientest“

Renner: System des öffentlich-rechtlichen Rundfunks hat sich überlebt

Um 86 Cent pro Monat soll der Rundfunkbeitrag ab nächstem Jahr erhöht werden

Cotar: Verschärfung des NetzDG ebnet Weg für „DDR 2.0“

 

Volkslehrer: Geschehnisse in Hanau werden eine Welle von Maßnahmen gegen „Rechts“ auslösen

 

HANAU – Eine politische INSTRUMENTALISIERUNG?

 

Verfassungsschutz muss handeln Lindner gibt AfD Mitschuld an Hanau-Morden

 

+++ „Was guckst du?“ – Araber schlägt unvermittelt Passanten nieder

23-Jährige durch Messerstiche lebensgefährlich verletzt

Frau stirbt nach Streit mit „Männern“ hinter Supermarkt

Toter und Schwerverletzter nach Messerattacke in Supermarkt

43-jähriger Türke soll 20-jährige Studentin verschleppt, vergewaltigt und gefesselt haben

Skandal in Hannover: Mafia-Boss vom Balkan wird zur Behandlung eingeflogen, jetzt abgeschoben – Polizei-Bewachung verursacht immense Kosten

Gelbwesten Chemnitz

Rentenversicherung schreibt Brandbrief: Einführung der Grundrente ab 2021 ist technisch gar nicht machbar

Teurer „Green Deal“: Tiefe Gräben zwischen Nettozahlern und Kommission um künftige EU-Beiträge

Coronavirus-Ausbruch im News-Ticker+++Zehn italienische Städte schließen Schulen und Behörden