Der „US-Jeep“ gehört nicht auf deutsche Straßen!

Weil die meisten deutschen Straßen zu schmal für diese „Ami-Geländewagen“ sind.

SUVs behindern mit ihrer Breite nicht nur den Gegenverkehr, sie nehmen anderen Autos und Fußgängern die Sicht. Als wenn der LKW-Globalismus auf deutschen Straßen nicht schon genug wäre.

Geländewagen erfüllen ihren Nutzen im Wald, auf dem Acker und der Wiese. Die Möchtegern-Geländewagen „SUVs“ hingegen sind die Autos der NWO, wo sich der gläserne Mensch einkapselt.

SUVs fahren Egoisten bzw. Menschen mit mangelndem Selbstwertgefühl oder Zombies, die jede Modewelle mitmachen.

 

Die SUVs müssen weg!

 

Geisteskranke Verkehrswende: Innenstädte für Benziner und Diesel sperren?

Merkel hält uns alle für total bescheuert: Deutschland angeblich so sicher wie noch nie

Migrant überfällt Spaziergängerin und vergewaltigt sie

28-Jährige in Wohnung erstochen – „Mann“ festgenommen

Leichte Beute – „Die Deutschen wehren sich nicht“

Afrikaner kapert Linienbus und droht um sich zu schießen

Die Eroberung Deutschlands durch Fachkräfte

Nun ermittelt die Sonderkommission „Linksextremismus“

 

Ein Aufsteiger aus Sachsen steht für die Gauland-Nachfolge bereit

AfD Kandidatenkür und die Medien lenken die Stimmung!

 

Abgelehnte Asylbewerber bereiten zunehmend Sorgen

BAMF-Chef warnt: Asylbewerber sind massiv von Altersarmut bedroht

Luxusleben trotz Hartz IV: Wie kriminelle Clans den deutschen Staat ausnehmen

Schweden: Verfall der Gesellschaft und Massenarbeitslosigkeit als Preis von Multikulti

Gewalt, Elend und Migranten-Chaos in Griechenland

 

Ralf Schmalle im Gespräch über Repressionen gegen Andersdenkende

 

Die Deutschen Bauern werden ALLEIN gelassen!

Schutzmaßnahmen gegen Mobilfunkstrahlen im Alltag

Tod von 18 Schweinswalen in der Ostsee: Verstieß Bundeswehr gegen Bundesnaturschutzgesetze?

Gauland für Geburtenkontrolle in Afrika – „Bevölkerungsexplosion ist das größte Umweltproblem“

EU will mehr Partner in Afrika mit tödlichen Waffen ausrüsten

Merkel über „Bedrohung durch Russland“: Brauchen NATO heute mehr als im Kalten Krieg

BRD zahlt ab 2021 höheren Anteil an Nato-Kosten

Vater von Julian Assange äußert sich über seinen Sohn und Pressefreiheit