14-jähriges Mädchen von fünf Asylbewerbern vergewaltigt

Politikversagen:

Baden-Württemberg. Fünf Asylbewerber im Alter zwischen 14 und 24 Jahren werden verdächtigt, im Alb-Donau-Kreis ein 14-jähriges Mädchen vergewaltigt zu haben. Die Tat soll sich an Halloween ereignet haben. Drei der Männer befinden sich derzeit in Untersuchungshaft.
https://www.welt.de/vermischtes/article203446868/Alb-Donau-Kreis-14-Jaehrige-soll-von-fuenf-Maennern-vergewaltigt-worden-sein.html

 

Afrikaner versucht Fußgängerin in Schweinfurt zu vergewaltigen

Während die Männer nach Europa abhauen und sich aufführen wie die Axt im Walde, verteidigen die Frauen ihr Land

Araber treten hinterrücks auf 19-Jährigen ein und rauben ihn aus

Anschlag mit möglichst vielen Opfern geplant: Drei mutmaßliche IS-Terroristen festgenommen

 

IS-ANHÄNGER UNTER UNS!

 

 

Über 30 Rumänen räumen Tankstelle in Bamberg leer

Afrikanerin mit verwesender Kuhhaut voller Maden unterwegs

Wann fangt ihr eigentlich an euch zu empören?

„Der öffentlich-rechtliche Rundfunk ist nicht unabhängig“ – Holger Kreymeier im Gespräch

Geburtstagsdemo: Mehrere hundert Nationalisten fordern am 9. November die Freiheit der Volksheldin Ursula Haverbeck!

 

„Müssen zugeben, dass der Euro ein Fehler war“

 

Continental startet mit Massenentlassungen ins Elektro-Zeitalter

EU-Staaten bauen ihre militärische Zusammenarbeit aus