Rund acht Millionen deutsche Kinder getötet

 

Massenmord im Mutterleib: Abtreibungen und der Schuldkult sind der wahre Holocaust

Vor zehn Jahren legte der Gesetzgeber zum letzten Mal Hand an den Paragrafen 218. Die Folgen sind katastrophal: Statt die Zahl der vorgeburtlichen Kindstötungen zu verringern, ermuntert der politisch-mediale Komplex immer mehr Frauen dazu abzutreiben. Im Zeitraum zwischen 1974 und 2004, wurden so rund acht Millionen deutsche Kinder getötet. Für diesen industriell betriebenen Massenmord, soll […]
https://www.anonymousnews.ru/2019/11/01/staatlicher-massenmord-im-mutterleib-abtreibungen-und-der-schuldkult-sind-der-wahre-holocaust/

 

Organisierter Missbrauch in Berlin: Kita-Kinder wurden Pädophilen zum Fraß vorgeworfen

Selbstmontage der Altparteien geht weiter: Dresden ruft den „Nazi-Notstand“ aus

Wien: Marsch der Patrioten

„Wir sind hier offen für mehr Flüchtlinge, ein Zahlenlimit gibt es für uns nicht“

Mann in Passau erstochen – Täter auf der Flucht

Messer-Mann löst Polizei-Einsatz im Ausländeramt aus

Junger Migrant soll 13-jähriges Mädchen vergewaltigt haben

Ein Dutzend junge Südländer treten auf zwei Männer ein

Clan-Chef nach Abschiebung wieder da und beantragt Asyl

Verfassungsschutz installiert Denunzianten-Hotline gegen Rechts

 

„Facebook ist die größte Kontrollmaschine der Welt!“ – Dennis Hack im Gespräch [DFP 51]

 

 

Busfahrer beginnen Warnstreik in Hessen

Klimapaket: Heizungsbauer erleiden Schäden in dreistelliger Millionen-Höhe

E-Auto-Batterien: Kurssturz bei Produzent Akasol

Deutsche Banken fordern Einführung eines programmierbaren Digital-Euro

Schweden lassen sich RFID-Chips unter die Haut setzen

 

Medien-Staatsvertrag bedroht „Alternative Medien“