Aus der Not heraus: AfD wählen

Sachsen, Brandenburger und Thüringer, die ihre Heimat erhalten möchten, sowie die extremen Folgen der Masseneinwanderung eindämmen möchten, haben im September keine andere Wahl, als die AfD zu wählen.

Wir brauchen uns nichts vormachen, wahre Demokratie, die Selbstbestimmung des Volkes ist bis dato auf der Strecke geblieben. Auch wenn besonders in Thüringen, die Souveränitätsbewegung an Fahrt gewinnt, sind die Massen noch nicht reif genug, um wahre Demokratie zu leben.

Darüber hinaus haben die freien politischen Kräfte Deutschlands, noch nicht zusammengefunden.

Den Sachsen, Brandenburgern und Thüringern bleibt nichts anderes übrig, als das kleinere Übel zu wählen, um Deutschlands Untergang ein wenig abzubremsen.

 

Höcke räumt in Deutschland auf

 

 

Gegen hohe Mieten: Deutschland muss mehr bauen

Bis zum Jahr 2020 müssen in Deutschland jährlich rund 350.000 neue Wohnungen gebaut werden. Nur so können die hohen Mieten gedrosselt werden. Einen anderen Weg gibt es nicht (…)
https://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2019/08/27/gegen-hohe-mieten-deutschland-muss-mehr-bauen/

 

Es gibt einen anderen Weg,

den ökonomischen und ökologischen Weg der Vernunft.

Wohnungsbau nimmt der Natur den Raum. Die Deutschen sollten vielmehr die Einwanderung begrenzen und Hunderttausende leerstehende Wohnungen und Ruinen bewohnbar machen.

 

Gesetzliche Krankenkassen weiten Defizite aus

Dank Massenzuwanderung, Ärzte-Mafia und Vergiftung der Menschen.

 

Die Cancer- Krebsmafia: Korruption bei Chemotherapie

Dringender Weckruf: „Impfnötigungsgesetz“ ist Angriff auf persönliche Freiheit und körperliche Unversehrtheit!

 

„Mann“ geht mit Molotowcocktail und Kettensäge auf Autofahrer los

20-Jähriger hackt mit Döner-Messer auf Mann ein

„Du tot morgen!“: Busfahrer in Angst vor Schwarzafrikaner

13-jähriges Mädchen von Dunkelhäutigem sexuell belästigt

 

Wikipedia-Artikel zum Klima gefälscht: Grüner Windparkbetreiber Andreas Lieb als Autor enttarnt

Auf Pump gebaut: Gigantische Schuldenblase bedroht Weltwirtschaft

 

Me, Myself and Media 52 – Hochverrat mit vier Buchstaben

 

„Die NATO verursacht nur Schäden und Kosten!“ – UNO-Experte Dr. Alexander Dill im Gespräch

„Nicht im Interesse des Planeten“: Macron stellt Souveränität von Ländern über Regenwald in Frage

BPK: Israelische Angriffe auf drei souveräne Staaten sind für Bundesregierung kein Problem

Anti-G7-Protest: Französische Polizei verhindert, dass Reporter Festnahme filmen