Die Teilnahme an der EU-Wahl ist ein Trugschluss!

Was wollt ihr mit einer Kostprobe „Wandel“, wenn ihr der Wandel seid?

Angesichts der katastrophalen Zustände im Land der Deutschen, ist das Verlangen EU-Kritische Parteien zu wählen, durchaus zu verstehen. Doch ist diese Art von Widerstand nicht nur zu kurz gedacht, sondern gar verwerflich. Das EU-Imperium ist in moralischer Hinsicht unannehmbar, ein Konzern-Imperium ist für die Völker Europas nicht hinnehmbar.

Wer EU-Entscheidungen auf deutschen Boden weiterhin duldet, geht am Sonntag wählen.

Wer sich mit schönen Parolen in die Entnationalisierung und totale Sklaverei locken läßt, geht am Sonntag wählen.

Sich aus Verzweiflung von schönen Parteiparolen zur EU-Wahl locken zu lassen, bedeutet dem Konzern-Imperium auf den Leim zu gehen. Denn trotz EU-kritischer Parteien wird der Weg der EU, mit noch mehr Diktatur und Nationalvernichtung auf der Tagesordnung stehen.

Egal von welcher Farbe das EU-Projekt geführt wird, es wird immer ein faschistisches Projekt bleiben, das nicht zum Wohle aller Menschen handelt. Selbst wenn es nach der „Wahl“, kleine Veränderungen im Sinne der Völker umsetzen würde, würde es im Grunde weiter gegen die Menschen und Nationen handeln, weil dies sein Wesen ist.

An der EU werden nie alle Menschen ihre Freude haben, sondern nur jene, die sich am Bestehen der EU bereichern.

EU Wahlen 2019 – Ein weiteres Spektakel zur Täuschung der Öffentlichkeit

Die EU-Wahl ist die totale Verarschung der versklavten Völker Europas!

Die EU gehört auf den Müllhaufen der Geschichte!

 

Was gibt es da noch zu „wählen“?

Was wollt ihr mit einer Mustertüte „Freiheit“, wenn ihr die ganze Freiheit haben könnt!

Weil es eure Freiheit ist!

Weil ihr die Freiheit seid!

EUropa-Wahl-Boykott ist angesagt!

 

EUROPA SAGT NEIN ZUR EU!

 

 

Organisiert euch und verlaßt das Arbeitslager EU-BRD!