EU-Wahl überflüssig: „Entschieden wird woanders“ – EU wird der Jugend ihr ganz großes Verhängnis!

Van Rompuy hält EU-Wahl für überflüssig: „Entschieden wird woanders“

DWN:

Van Rompuy:„Entschieden wird woanders“

EU-Ratspräsident Herman Van Rompuy erkennt im Desinteresse der Europäer an der EU-Wahl den sicheren Instinkt der Bürger. In einem Interview sagte er, „wirklich entschieden“ werde anderswo und nicht im Parlament. Eine solch offenherzige Diffamierung einer vorgeblich demokratischen Institution zeigt: Die EU ist in ihrer aktuellen Struktur eine autoritäre Hinterzimmer-Veranstaltung – und will das auch bleiben…(…)DWN
http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2014/04/23/van-rompuy-haelt-eu-wahl-fuer-ueberfluessig-entschieden-wird-woanders/

 

EU-Zone braucht 99% EU-Nichtwähler!

EU wird der Jugend ihr ganz großes Verhängnis – Ein deutlicher Aufruf zur Revolution

Rolf Hochhuth:

 

 

Nigel Farage: „Wir werden regiert von Großkonzernen, Großbanken und großen Bürokraten“

 

Machtübernahme durch Konzerne in der EU und weltweit
Konzerne haben generell nur einen Zweck: Profitmaximierung für die Aktionäre und für die Anleger auf den beinahe schon heiligen Kapitalmärkten, nach deren Pfeife die meisten Politiker tanzen und denen sich gerade in der EU alles unterzuordnen hat…Dr. Rath

 

 

Das europäische Internet wurde in den letzten Jahren nicht nur EU-Konform gefeilt, auch wurden ehemalige EU-Kritische Medien zu Pro-EU Medien abgerichtet.

 

Europa auf dem Weg zur Massen-Armut

 

Europäische Union: Ein Viertel sind Armutsbürger
Mehr als 124 Millionen Menschen in der Europäischen Union, oder fast ein Viertel der gesamten Bevölkerung, leben in Armut oder sozialer Ausgrenzung, hat ein Bericht des statistischen Amtes der EU enthüllt. Der Bericht ist ein neuerlicher Beweis dafür, dass dieses Menschen – und demokratiefeindliche Staatenkonstrukt gescheitert ist…(…) schweizmagazin
http://www.schweizmagazin.ch/nachrichten/ausland/17489-Europische-Union-Ein-Viertel-sind-Armutsbrger.html

 

Müssen wir diese EU lieben?

 

Mehr Gehirnwäsche für EU-Skeptiker
Van Rompuy fordert mehr Gehirnwäsche für EU-Skeptiker. Auf die Idee, die Ursachen der Skepsis zu beseitigen kommt der ungewählte EU-Kommissions-Boss nicht. Geschickt vergleicht er Europa mit EU: Die Pro-Europäer müssten aufstehen und ihre Überzeugung verteidigen…(…)mmnews
https://www.mmnews.de/politik/17966-eu-skeptiker

 

EU Wahl Farce

 

Bundestag: Abgeordnete wollen mehr Brüssel und weniger Deutschland
Die Politiker wollen in der Europa-Politik etwas ganz anderes als die Wähler. Quer durch die Parteien sind es gerade noch 9 (!) Prozent, die ausdrücklich mehr Souveränität für Deutschland fordern. Der Großteil will in einer Mischform die Integration vorantreiben oder ausdrücklich mehr Macht an Brüssel abgeben. Bericht von der Selbstaufgabe eines Parlaments…(…)DWN
http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2013/09/09/bundestag-abgeordnete-wollen-mehr-bruessel-und-weniger-deutschland/

 

Diplomat findet Rezept für erfolgreichen EU-Austritt

 

Grausame Diktatur der EU
Viele beängstigende Gegebenheiten, die Nährboden für eine unsagbar grausame Diktatur waren, finden sich heute überdeutlich wieder! Quo vadis EU? Als vor 23 Jahren ein Regime mit vielen ähnlichen Eigenheiten zerbrach, hätte wohl keiner geglaubt, dass sich Derartiges wieder entwickeln könnte. Lernen wir denn nie aus der Geschichte? Von welchem Geist sind die Macher getrieben, die man wohl nicht einmal zur Verantwortung ziehen kann? Lasst uns gut darauf achten, dass dieser erahnenswerte, bittere Kelch an uns vorüber geht! Wer den Artikel «Verkehrte Welt» auf Ulfkottes Homepage kennt, weiss um den Ernst der sich ständig verschärfenden Situation. Dringend empfehlen will ich zum Beitrag «Brüssel attackiert Meinungs- und Pressefreiheit», in der «Schweizerzeit 05/2013», die mehrfach im deutschen Fernsehen ausgestrahlte Dokumentation«Nacht über Deutschland»…(…)schweizerzeit
http://www.schweizerzeit.ch/cms/index.php?page=/news/grausame_diktatur_der_eu-1014

 

Vizepräsident der EU-Kommission: Wir werden monokulturelle Völker in Europa ausradieren

Kundgebung der Rechten Allianz in Mailand – „Europäischen Superstaat“ verhindern, EU zurückstutzen

 

Good Bye, „EU“
„Ich habe als Kind erlebt, wie Erwachsene sich ängstlich umblickten, wenn sie über einen Mißstand die Wahrheit sagten. Jetzt bin ich 77 und erlebe es noch einmal. Was haben wir nur aus unserer Freiheit gemacht. Aber wer in der Demokratie schläft, wacht in der Diktatur auf.“ – Die undemokratisch entstandene „Europäische Union“ ist in ihren Funktionen bereits ein Bundesstaat. Schätzungen zufolge gehen bereits 90 % der Gesetze von der EU aus. Das ist eine Gefahr für uns Europäer. Demokratie, Frieden und Freiheit sind in Gefahr… (…)openpetition
https://www.openpetition.de/petition/online/wir-europaeer-fordern-die-geordnete-aufloesung-der-eu-und-des-euro

 

EU = Tod der europäischen Demokratie

Ausweg der neuen „Eliten“: Mehr EU-Diktatur!

EU-„Grundfreiheiten“

10 weitere Gründe, aus der EU auszutreten