EU-Wahlen? Nein Danke ! …oder: Die Wahl der Qual

 

 

Critical-News.tv:

Seit 1945 ist Deutschland besetzt. Nach dem 2.Weltkrieg haben die Feinde Deutschlands, die viele Millionen deutscher Kinder, Frauen und Männer ermordet haben und Gast alle deutschen Städte in Schutt und Asche gebombt haben, willfährige Handlanger gefunden, die sich als „Politiker“ und „Parteien“ für die Verwaltung Deutschlands und der deutschen Bevölkerung dem Feinde zur Verfügung stellten.

Diese Politiker und Komplizen sind nebenbei bemerkt per Definition Hochverräter.
Nun, der Aufbau dieser Parteien waren in Deutschland nur möglich , weil die gesamten Massenmedien unter der Kontrolle der Feinde Deutschlands gestellt wurde.
Die gesamten Massenmedien waren und sind das Hauptinstrument um die Bevölkerung zu beeinflussen und zu manipulien. Der Mensch in Deutschland erfährt fast alles, das seine Entscheidungen beeinflußt über die Massenmedien.
Von den herrschenden, hoch bezahlten politischen Kliquen wird behauptet, daß Deutschland seit der sog. „Wiedervereinigung“ im Jahre 1991 nun endlich „souverän“ sei…
Abgesehen von der Tatsache, daß Deutschland gar nicht wiedervereinigt wurde, weil beispielsweise Schlesien und andere Teile Deutschlands einfach von der Wiedervereinigung Deutschlands ausgenommen wurden, obwohl genau diese politischen Kliquen es der deutschen Bevölkerung zuvor versprochen hatten, müßte man doch eine erhebliche Veränderung in der Berichterstattung der Massenmedien oder in der Politik seit dieser neu erlangte „Souveränität“ erkennen können.
Nun, wie jeder überprüfen kann, hat sich natürlich gar nicht in der medialen und politischen Vorgehensweise seit dem Jahre 1990 geändert. Ganz im Gegenteil die antideutsche Beeinflussung und Manipulation ist heute auf einem Höchstpunkt !
Wir können also davon ausgehen, daß Deutschland eben nicht souverän ist und dies haben unter Anderem auch Politiker die ebenfalls Juristen sind, wie Schäuble, Gabriel und andere, bestätigt.

Was haben BRD-Politiker je wirklich bedeutendes für das deutsche Volk erreicht, das man nicht hätte auch ohne sie erreichen können? Richtig: Nichts! Diese Politiker, ganz gleich welcher Partei haben die Steuern vervielfacht, die deutsche Bürger zahlen müssen, sie haben das Gesundheitswesen zunehmend privatisiert, sie haben grausame Kriege der USA gegen viele Länder mit unterstützt, sie unterstützen die Massenmigration nach Deutschland und die damit verbundene Zersetzung und Zerstörung der deutschen und europäischen Kulturen, sie unterstützen die Zerstörung der kleinen und mittelständischen Betriebe und das Aussterben der Dorfgemeinschaften, zugunsten der Zentralisierung und Globalisierung und sie halten das deutsche Volk und jede Bewegung, die sich für wahre Souveränität und echte Freiheit einsetzt am Boden, wie von den Kriegssiegern gewollt und von den Massenmedien gefördert.
Ganz besonders wird von keiner Partei die Wurzel des Übels, nämlich das internationale Banken- und Geldsystem und deren Hintermänner, bloßgestellt, das die Hauptursache ist, weshalb die Wirtschaft ständig wachsen muss, was gigantische Umweltzerstörungen, Tier- und Menschenleid zu Folge hat… und nur im Kollaps oder der totalen Tyrannei enden kann.

(…)