Die großen BRD-Medien schaden dem Volkshirn

Werden die Menschen aus der Trance erwachen?

Die BRD-Regime-Medienhäuser haben vielen Deutschen das selbstständige Denken abtrainiert und jene zu hörigen Sklaven dressiert.

Ein Haufen Elend ist dabei herausgekommen, der täglich sein eigenes Vaterland verrät. Sowie ein kaputtes Deutschland, das nicht zu übersehen ist.

Das totalitäre Staatsfragment BRD, macht in Deutschland alles kaputt, was man kaputt machen kann. Der Bundesregierung ist u. a. Massenmigration, EU-Zentralisierung und Kriegstreiberei wichtiger, wie Frieden und Wohlstand für das deutsche Volk.

Millionen Deutsche merken die Einschläge nicht und werden bald dumm aus der Wäsche gucken. Denn in der BRD lebt eine breite Schicht auf Kosten der anderen.

Im Finanzplan der Bundesregierung klafft ein 120-Milliarden-Loch

Bundestag: Diäten durchbrechen erstmals 10.000-Euro-Marke

Wissenschaftler sicher: Ost-Deutschland wird niemals das Niveau des Westens erreichen

 

Charles Krüger: Tagesschau befürchtet, dass Menschen sich von großen Medien abwenden

 

Der Bürger als „Untertan“: Steuerzahler zahlen Millionen für Online-„Propaganda“ von Ministern

DEUTSCHE WELT

In unserem föderalen Staat wird es kein kanonisches Recht geben

Tschetschenische Mafia bewachte deutsche Polizeigebäude

Terrorermittler bricht sein Schweigen

Berliner Drogendealer bekommen rosa markierte Verkaufsstände

Nach heimlichen Luxus-Umbau: 300 illegale Migranten ziehen in ehemaligen Bürokomplex in Trudering

BRD- Deutsche sollen Flüchtlingen die Miete zahlen

Münster: 3 Ehefrauen, 13 Kinder und 3.800 Euro vom Staat – die Vielehe ist deutsche Wirklichkeit

Afghane vergewaltigt 13-jähriges Mädchen im Park