Gewaltverbrechen: Die regierende Politik hat den Friede in Deutschland zerstört

 

Aufgrund der steigenden Gewaltverbrechen, ist die BRD im Welt-Sicherheitsranking, in Sachen Reisesicherheit, weltweit ins unsichere Mittelfeld abgerutscht.

Vor allem sind Mädchen und Frauen, auf Deutschlands Straßen nicht mehr sicher, weil sie von notgeilen Einwanderern verfolgt und überfallen werden.

Eine Besserung der Sicherheitslage scheint offensichtlich erst in Sicht, wenn reichlich Töchter und Frauen von Politikern vergewaltigt wurden.

„Das Opfer begann zu schreien.“

+++ Junge Frau auf offener Straße von zwei Dunkelhäutigen belästigt +++ 25-jähriger Afghane küsst und belästigt 12-Jährige sexuell +++ Eritreer belästigt und küsst junge Frauen und 9-jähriges Mädchen +++ Sexuelle Belästigung mitten am Tag: Migrant bedrängt 15-Jährige +++ http://www.politikversagen.net/rubrik/vergewaltigung

 

+++ Dunkelhäutiger vergewaltigt 34-jährige Frau in Stuttgart

 

Gegen die Gewalt auf unseren Straßen – Wir fordern die Politik auf zu handeln

 

 

weitere news +++

Hamburg: „Flüchtlinge“ verwüsten bereitgestellte Wohnungen – 540.000 Euro Schaden

Umzugsprämie: Senioren sollen Wohnungen räumen

Wie eine globale Elite die Massenmigration nutzt, um die einheimische Bevölkerung zu ersetzen

Ihr seid Deutschland

Juristische Mißverständnisse: Übernehmt keine Meinungen stellt die richtigen Fragen

Deutsche Waffen wieder an Russlands Grenze – Bundeswehr-„Eurofighter“ im Einsatz

Militärexperte: USA zerstören europäische Sicherheit – und zwar schon seit langem

BRD spendet fünf Mio. Euro Hilfe für Putsch in Venezuela

 

Berlin erschüttert: Elfjährige begeht wegen Mobbing Suizid

 

Anti-Mobbing-Coach Carsten Stahl: „Jeden zweiten Tag stirbt ein Kind, weil es drangsaliert wurde“