Welche Rolle spielen heute Militär und Geheimdienste aus den USA und Großbritannien in Deutschland?

 

sputniknews:

Maas kündigt Widerstand gegen Stationierung von US-Mittelstreckenraketen an

„Zuvor hatte der russische Präsident Wladimir Putin in seiner Jahrespressekonferenz vor der wachsenden Gefahr eines Atomkriegs und die Europäer davor gewarnt, die Stationierung amerikanischer Mittelstreckenraketen auf ihrem Territorium zuzulassen. „Was ist, wenn diese Raketen in Europa auftauchen? Was sollen wir tun? Natürlich müssen wir unsere Sicherheit auf irgendeine Weise gewährleisten. Sie sollen danach nicht wimmern, weil wir einige Vorteile erzielen. Wir arbeiten nicht daran, einen Vorteil zu erzielen, sondern an der Bewahrung des Gleichgewichts“, bemerkte Putin (…)
https://de.sputniknews.com/politik/20181226323411455-widerstand-berlins-gegen-stationierung-von-us-raketen/

 

DWN: „Die US-Truppen können sich, wie auch die US-Geheimdienste und jene der Briten, in Deutschland frei bewegen und unterliegen keiner deutschen Jurisdiktion. Eine gewisse Zustimmung zu Maßnahmen ist nur erforderlich, wenn Infrastrukturmaßnahmen durch den deutschen Steuerzahler zu bezahlen sind.“

 

 

Berlin hat einen Sonderstatus hier die Erklärung