Die Evolution der Menschheit ist ihr Untergang

 

Eine Botschaft die fast keiner hören will, weil Wahrheit wehtun kann:

 

Alexander Gerst, Botschaft an die Menschheit, zu spät für eine Umkehr!

 

 

Die Masse der Menschen lebt nicht mit der Natur, sondern gegen die Natur – und damit gegen sich selbst, weil der Mensch ein Teil der Natur ist.

Die Menschheit müsste sich um 180 Grad drehen, damit die Erde für unsere Nachkommen noch als Lebensraum geeignet ist.

Sehr wahrscheinlich wird das nicht geschehen, weil die Gier und Rücksichtslosigkeit in den meisten Menschen herrscht.

Nach uns die Sintflut, ist das Motto der Gesellschaft. Mutter Erde ist nur noch ein riesiger Müllhaufen:

 

Anthropozän: Wie der Mensch die Erde verändert

 

 

alliance earth

 

 

Botschaft an die Menschheit!

 

 

 

Rauhnächte und der Raub unserer heiligen Riten – Die Kirche der Liebe ist in uns selbst

Revoltiert statt zu reagieren!

Sven Liebich: Das ganze System Merkel muss weg

„Gegen eine Regierung der Reichen“: Wagenknecht fordert Widerstand wie in Frankreich

Müller mault: Über den Zustand der deutschen Medienlandschaft

Migrationspakt umsetzen: leise, still und heimlich

Lippe (NRW): Dunkelhäutige schlagen Frau unvermittelt auf Bahnübergang zusammen

Schweden kapituliert: Vergewaltigungen durch Migranten werden polizeilich nicht mehr verfolgt

In Marokko erstochene und enthauptete Norwegerin teilte Video gegen Islamophobie

Plant Macron Giftgaseinsatz gegen Gelbwesten?

Katalonien: Polizei geht hart gegen Demonstranten vor