Uno übt harte Kritik an Menschenrechtslage in Deutschland: 5-köpfige deutsche Familie erhält weniger Geld zum Lebensunterhalt als 4-köpfige Migrantenfamilie

 

Epoch Times berichtet:

 

Uno übt harte Kritik an Menschenrechtslage in Deutschland

Eine gute Nachricht für notleidende Menschen zur Weihnachtszeit

 

RT Deutsch Spezial: Vom harten Leben auf der Straße

 

 

Das kommt davon, wenn man sich von Interessenvertretern verwalten läßt. Das Leben im deutschen Wirtschaftsgebiet wird den Deutschen noch viel Kummer bereiten.

Ein Wirtschaftsgebiet ohne Grenzen und einer migrationsfreundlichen Politik produziert automatisch Kriminalität, Wohnungsnot, Arbeitslosigkeit und damit immer mehr Armut.

Aber auch ein immer höheres Verkehrsaufkommen auf den Straßen, das Mensch und Umwelt durch Lärm und Schadstoffe belastet. So das die Deutschen dank Globalisierungs, statt Volkspolitik, künftig auf ihre gewohnten Benzin- und Dieselautos verzichten werden müssen.

Es ist höchste Zeit, daß sich die Deutschen Volksvertreter anschaffen.

Für unsere Freiheit und das Recht

Es muss stoppen um Deutschland noch eine Chance zu geben

Interpol warnt vor neuer Terrorwelle durch IS – Merkel lässt Grenzen offen

Zwei Jahre nach Weihnachtsmarkt-Anschlag in Berlin: Heuchlerische Gedenkveranstaltung und: Weiter so!

Richter ergreift Partei für afghanischen Sextäter: Übergriff auf 13-Jährige ist kein Kindesmissbrauch

Pro Asyl: Kriminelle Asylbewerber sollen nicht abgeschoben werden

Ungarn: Aufstand gegen Orbans‘ „Sklavengesetz“ oder Farbrevolution?

LIVE: Große Pressekonferenz von Wladimir Putin