Österreichs Bundeskanzler steht zum Volk: Die Vermischung hat uns niemals gut getan

 

Wieviel österreichische Souveränität die Regierung Kurz/Strache an das EU-Imperium abgibt, ist eine andere Frage. Eine brillante Rede von

Sebastian KURZ am 21.11.2018 im Nationalrat

 

Anders als die Volksverräter in Berlin, handelt die österreichische Regierung im Interesse des Volkes und der Nation. Wobei man die Führer des deutschen Wirtschaftsgebiets mit ihren Interessenvereinen, schlecht mit einer echten Regierung, wie in Österreich, vergleichen kann.

In Deutschland ist es noch lange nicht damit getan, den Migrationspakt, den BRD-Kräfte mitverfasst haben, zu unterbinden. Im Land der Deutschen muss eine demokratische Nation für das Volk und durch das Volk aufgebaut werden.

 

Heinz Christian Strache am 21.11.2018. im Nationalrat

 

 

„Deutsch ist ein Schlüssel zur Mindestsicherung“ – Vize-Kanzler Strache

UN-Migrationspakt: Auch Italien wird Pakt nicht unterschreiben!

Die VV antwortet auf die Mittelbayrische

Abstammung und Staatsangehörigkeit

TEILEN: +++++++ AUFRUF ZU VOLKSWAHLEN +++++++

Deutschland 2017: alle 2,5 Tage eine ermordete FRAU!

Deutsche werden erwachsen: Konsumbereitschaft der Deutschen geht deutlich zurück

Totale Überwachung: Google will unsere Stimmungen, Bewegungen & Verhalten unserer Kinder überwachen

Bundesamt probt Zusammenbruch der Gasversorgung

US-Stiefellecker aus Polen meint: USA sind der „einzige echte Garant“ für Europas Sicherheit

Für Poroschenkos Machterhalt – Putin erklärt, warum Kiew an der Kertsch-Straße gezielt eskalierte