Die „AfD“ wurde gegründet, um die Deutschen im Zaum zu halten

 

Haben Sie sich schon mal gefragt, wie es heute in Deutschland aussehen würde, wenn man die „AfD“ nicht gegründet hätte?

Sehr wahrscheinlich hätten die Deutschen schon eine Revolution hinter sich und in Deutschland würde heute Politik im Interesse des Volkes gemacht.

Die „AfD“ wurde gegründet, um die Deutschen im Zaum zu halten. Damit man letztendlich freie Bahn für eine totalitäre Politik hat.

Demokratie = Macht des Volkes

AfD = Demokratiebremse

Lassen Sie sich auch von Interessengemeinschaften ausnutzen und warten seit Jahren vergebens auf die Gesundung Deutschlands?

Oliver Janich, der ehemalige Parteigründer der Partei „Die Partei der Vernunft“, fragt sich: Ist die AfD Teil des Systems? Vom Geheimdienst gesteuert oder unterwandert?

 

 

Was soll die AfD sonst sein, außer ein Teil des Systems?

Enthüllt: Was ist die AfD?

 

 

news +++

Terror, statt eine verantwortungsvolle Friedens- und Grenzpolitik ist in Deutschland angesagt

Freiburg/Müllheim (Baden-Württemberg): Afrikaner missbraucht 12-jähriges Mädchen

Die BRD sagt das deutsche Volk muss endgültig vernichtet werden

Auf dem Weg in die EU: Massenschlägerei zwischen Migranten an bosnisch-kroatischer Grenze

Nach UN-Migrationspakt: UN-Flüchtlingspakt soll Masseneinwanderung verstärken!

Schweden: Beschlagnahmung von Wohnungen für Migranten

Globaler Pakt für Migration

Offene Grenzen für 244 Millionen Arbeitsmigranten

Seenotretter Nick: „Meine Zeit des Schweigens ist vorbei.“

Von der Leyen freut sich schon auf frisches Blut

EU kündigt Maßnahmen gegen Russland im Asowschen Meer an

Protest gegen Spritpreise : Lkw-Fahrer blockieren Bundesstraße

Transgender-Hype bei Kindern