Österreich zeigt Zivilcourage, um die Völker zu schützen

 

„Österreich fordert Vorbereitung zum Schutz der deutschen Grenze“

Weil sich die Deutschen von unzurechnungsfähigen und volksfeindlichen Politikern regiert lassen, vergeht kein Tag, an dem kein Gewaltverbrechen durch Migranten an deutschen Frauen stattfindet. Dabei ist es die höchste Aufgabe einer Regierung, sein Volk vor Gefahren zu schützen.

Österreich zeigt Zivilcourage und schreitet in die grob fahrlässige Grenzpolitik der Bundesregierung ein, um die Völker zu schützen. Was eigentlich die Aufgabe des deutschen Volkes wäre. Doch die meisten deutschen Männer haben „keine Eier in der Hose“, um gemeinsam ihre Frauen vor der Bundesregierung zu bewahren – welche bewusst mit ihrer verantwortungslosen Politik, sexhungrige Migranten auf das weibliche Geschlecht loslässt.

Fußball und andere Spielereien, sind den meisten deutschen Männern wichtiger, wie die Sicherheit ihrer Töchter und Frauen.

Männer, die sich nicht mehr länger in Grund und Boden schämen möchten, zeigen jetzt Zivilcourage und kommen zur Verfassunggebenden Versammlung – welche Politik zum Wohle des deutschen Volkes ausübt.

 

 

Kriminalitätsstatistik-Streit – Polizist gibt Trump recht: Allein Bremen 10.000 unbearbeitete Fälle

 

 

Cyber-Mobbing gegen Familie der ermordeten Susanna/ Merkels Realitätsverlust !

 

 

OECD rechnet mit Anstieg deutscher Arbeitslosigkeit durch Flüchtlinge und Migranten

 

 



Kategorien:Willkommen in der Realität