Der „Gipsträger“ hofft auf ein spätes Erwachen

 

Der „Volkslehrer“ schürt Angst vor der Wende – Angst vor politisch positiven Veränderungen. Er appelliert am BRD-Gips festzuhalten, bis der amerikanisierte Durchschnittsdeutsche wieder als souveräner Deutscher in seinem Reich auftritt.

Doch kann und will der amerikanisierte Durchschnittsdeutsche offensichtlich gar nicht auf den BRD-Gips verzichten – die AfD wird’s schon richten.

Die Jugend vor 80 Jahren im Vergleich zur heutigen

 

Befreiung à la Volkslehrer

 

Mit deutscher Tracht, Gesang, Tanz und Kultur, soll sich die deutsche Schmetterlingslarve in seine Freiheit entfalten.

Da wird er wohl warten können, bis er alt und grau ist. Der amerikanisierte Durchschnittsdeutsche ist für fast alles zu haben, doch weder für deutsche Volkstänze, noch für ein ganzes Deutschland.

 

Wenn wahre Patrioten Deutschland retten:

Patriotischer Akt – Herz des Mutes [Verfassunggebende Versammlung]