Auf was wartet das deutsche Volk noch?

 

 

Möchte die deutsche Bevölkerung nicht langsam mal etwas effektives gegen ihren Untergang tun?

Wie viele Menschen sollen noch in Deutschland an Krebs sterben, nur weil so viele unnatürlich leben?

Das Handy- und Mikrowellenstrahlung, Krebserkrankungen hervorrufen können, haben Wissenschaftler schon lange in Studien nachgewiesen.

Ab in die Tonne mit dem Smartphone und der Mikrowelle, diese Geräte sind nicht lebensnotwendig, sondern verkürzen das Menschenleben.

Auch pestizidbelastetes Obst und Gemüse, sollte in Deutschland generell verboten werden. Ein natürlicher Anbau in der Landwirtschaft, so wie früher, ist dringend Notwendigkeit, um Krebs und andere Erkrankungen zu vermeiden.

Depressionen und Burnout, sind zur Volkskrankheiten aufgestiegen, weil immer mehr Menschen überflüssigen Druck ausgesetzt sind.

Immer mehr Menschen bleiben in diesem menschenfeindlichen System, seelisch auf der Strecke, das dürfen wir nicht länger zulassen.

Die Menschen sollten ihrer Gesundheit zuliebe, nicht mehr länger für übermäßigen Konsum und ein Ausbeutungssystem, pausenlos dem Geld hinterherjagen und sich beruflich nicht unter Druck setzen lassen, sondern wieder mehr im Einklang mit der Natur leben.

Mittlerweile leben wir Deutschen in einem Imperium der Konzerne und Banken, dieses unmenschliche System muss abgeschafft werden und darf niemals die Zukunft unserer Kinder sein.

Zudem ist es offensichtlich, daß der Euro den Wohlstand der europäischen Nationen zerstört und das EU-Imperium, die Demokratie der europäischen Völker zerschlägt.

Wir sollten unseren gesunden Menschenverstand folgen und vorangehen, nämlich aus EU und Euro aussteigen. Wobei sich laut Umfragen, immer noch über die Hälfte der Deutschen, die Rückkehr zur D-Mark wünscht.

Außerdem ist es unsere Pflicht, kranke und sozial schwache Mitmenschen, mit voller Kraft zu unterstützen. Es kann doch wohl nicht sein, daß heute immer noch Menschen in Deutschland auf der Straße schlafen und nach Essen betteln müssen, während andere an Übergewicht sterben und wieder anderen, der Luxus zu Kopf gestiegen ist.

Niemand hat etwas gegen anständige Zuwanderer, aber es ist nicht normal, daß in unserer Heimat bald mehr Ausländer leben, wie Deutsche.

Wie wir alle wissen, ist die Kriminalität mit der Zuwanderung, gewaltig gestiegen, viele Frauen haben Angst vor sexuellen Übergriffen.

Wie lange will das deutsche Volk den gegenwärtigen Zustand noch hinnehmen?

Vielleicht bis in vier Jahren, die AfD die Wahl gewinnt?

Ist das nicht ein wenig zu spät?

Wie viele Gewaltverbrechen, wie Vergewaltigungen von Frauen, werden in dieser Zeit stattfinden, die durch Sofortmaßnahmen, schon Morgen eingedämmt werden können.

Die Zuwandern muss jetzt gestoppt werden. Das heißt auf gut deutsch, die deutschen Grenzen müssen gesichert werden. Zudem müssen kriminelle und auffällige Zuwanderer, ohne Diskussion abgeschoben werden.

Wir sehen seit Jahren, die Kriegstreiberei gegen Russland,

Wie lange wollen wir noch zuschauen? Etwa bis der große Krieg beginnt?

Nein, es ist unsere Pflicht, die Kriegstreiberei durch eine aufrichtige deutsche Friedenspolitik zu ersetzen, wir müssen den Frieden für uns Menschen zu erhalten.

Wir dürfen nicht mehr länger zusehen, wie man uns in den Untergang treibt, sondern müssen alle für eine souveräne Volkspolitik zusammenstehen und diese letztendlich in unserer Nation durchsetzen.

Raus mit dem Fremdmilitär aus Deutschland und keine Kriegseinsätze deutscher Soldaten!

Rein in die Freiheit und Menschlichkeit, mit der Verfassunggebenden Versammlung.

Wenn das Ausbeutungssystem mit seinen Höchstteuern abgeschafft ist und Steuergelder wieder sinnvoll für Deutschland eingesetzt werden, dann brauchen die Menschen nur noch 30 Stunden in der Woche arbeiten gehen und könnten mit einer auskömmlichen Einheitsrente den Lebensabend schon ab 60 genießen.

Auf was wartet das deutsche Volk noch?

 



Kategorien:Willkommen in der Realität