Endlich kommen die Menschen mal zur Ruhe

 

Es ist Weihnachten, das Fest der Liebe und des Friedens, die Zeit der Besinnung und jene Zeit, in der Familien endlich wieder einmal zusammenfinden, weil sie das restliche Jahr dem Geld hinterherjagen und ihre Familien vernachlässigen.

Weihnachten, das Fest der leuchtenden Kinderaugen, ein christliches Fest, eine Tradition und eine Märchenzeit, welche die dunkelste Jahreszeit im Jahr mit Licht und Glitzer verzaubert. Eine Zeit, in der die Menschen gemeinsam dem lästigen Alltag entfliehen und vor dem täglichen Konsumwahn zur Ruhe kommen.

Weihnachten, eine Zeit wo Rücksicht, Hilfsbereitschaft und gegenseitiges Verständnis groß geschrieben werden.

Weihnachten, eine Zeit, wo Harmonie und Herzlichkeit, wo die Kraft der Liebe auf der Welt die Oberhand gewinnt.

Frieden auf Erden bliebe bestehen, wenn die Besinnung von Weihnachten nicht würde gehen.

Es ist wieder Weihnachten, endlich verbindet die Menschen wieder etwas. Selbst die Menschen, welche sonst das ganze Jahr gegeneinander kämpfen.

Die Liebe der Menschen an den Weihnachtstagen verbindet die Menschen.

Die Menschen sollten ihre Herzen für andere Menschen immer offenhalten und gemeinsam die unbelehrbaren Unmenschen zurechtweisen und in den Wind schlagen.

In diesem Sinne, frohe Weihnachten allen Lesern.

G. Mike

 

Michelle – Denk‘ Ich an Weihnacht

 

 

+++ news

Wir haben die Pflicht die Dinge zu ändern!

IRRENHAUS DEUTSCHLAND: Der DEUTSCHE will die WAHRHEIT NICHT WISSEN! – VolkerPispers und Dirk Müller & Liebe & Zorn!

Gülle und Schweine: Spektakulärste EU-Proteste gegen Russland-Sanktionen – VIDEOs

Putin warnt: Russland hat das Recht auf US-Militärbedrohung zu antworten

US-Waffen für die Ukraine

Regierungen unterhalten eigene Troll-Armeen auf Facebook

Julfest Raunächte Gralssuche Jesus Katharer Astrotheologie Christen Weihnachten

A bissle europese Rite & Rauhnächte – Heidens Europa